Welcher Bundesliga-Profi rennt am schnellsten?

Die moderne Datenerfassung und -analyse macht es möglich: es werden sehr viel mehr sinnvolle und sinnlose Daten der Fußball-Bundesliga erhoben, z.B. wie viel Ballbesitz eine Mannschaft hat, wieviele Kilometer welche Spieler gelaufen sind und wie viele Pässe erfolgreich waren.

Ein Wert, die mich dabei interessiert hat, wurde gerade vom Spiegel ermittelt: Welcher Spieler ist der schnellste der Bundesliga? Das ist deswegen interessant, weil die Fußball-Spieler ja öfters mal nur recht behäbig über den Platz zu traben scheinen, aber dann doch oft mehr als 10km in den 90 Minuten zurückgelegt haben.

Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang hat in einem Interview geäußert, er wäre „schon mal 3,7 Sekunden [auf den ersten 30 Metern eines Sprints] gelaufen“. Das wäre offenbar schneller als Usaine Bolt, der bei seinem Weltrekordlauf 2009 3,78 Sekunden für die ersten 30 Meter benötigte“. Zum Vergleich also: Usaine Bolt errreichte über 100 Meter eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 10,44 m/s (das sind 37,58 km/h) und eine Spitzengeschwindigkeit von von rund 12,5 m/s (das sind 44,72 km/h).

Der Spiegel hat nun gezeigt: Aubameyang ist zwar sehr schnell, war aber nicht der schnellste Spieler der Bundesliga. Das ist Ken Reichel aus Braunschweig mit eine Höchstgeschwindigkeit von knapp über 35,5 km/h. Aubameyang kommt „erst“ auf Platz 4 mit „nur“ 35,11 km/h und bleibt damit sogar unter der Durchschnittsgeschwindkeit von Usaine Bolt auf den gesamten 100 Metern…

Dazu gibt es auch dieses Video, in welchem die beiden Läufer Pierre-Emerick Aubameyang und Usain Bolt nochmal verglichen werden… Viele Kommentare merken aber an, daß Aubameyang ja aus dem Lauf startet, während Usain Bolt ja aus der Hocke losläuft…

Die schnellsten deutschen Nationalspieler sind laut der Liste Sidney Sam, Max Kruse und Tony Kroos.

Hier die Gesamtliste mit den 20 schnellsten Läufern der Bundesliga:

Die schnellsten Spieler der Hinrunde 2013/2014
Rang Spieler Gegner (Spieltag) Höchstgeschwindigkeit*
1 Ken Reichel (Braunschweig) Schalke (9) 35,53
2 André Hahn (Augsburg) Bremen (2) 35,38
3 Timo Werner (Stuttgart) Braunschweig (7) 35,27
4 P.-E. Aubameyang (Dortmund) HSV (5) 35,11
5 Sidney Sam (Leverkusen) Hoffenheim (9) 35,04
6 Zlatko Junuzovic (Bremen) Augsburg (2) 35,00
6 André Hahn (Augsburg) Freiburg (5) 35,00
8 Christian Clemens (Schalke) HSV (1) 34,97
8 Tolgay Arslan (HSV) Schalke (1) 34,97
8 Max Kruse (Gladbach) Leverkusen (3) 34,97
11 Adrián Ramos (Hertha) Frankfurt (1) 34,85
12 Atsuto Uchida (Schalke) Braunschweig (9) 34,80
13 Felix Kroos (Bremen) Augsburg (2) 34,78
14 Sokratis (Dortmund) Hannover (9) 34,77
15 Daniel Schwaab (Stuttgart) Frankfurt (6) 34,76
16 Mame Diouf (Hannover) Gladbach (2) 34,71
17 Eugen Polanski (Hoffenheim) HSV (2) 34,67
18 Dennis Diekmeier (HSV) Hertha (3) 34,65
18 Karim Bellarabi (Braunschweig) Leverkusen (11) 34,65
20 Makoto Hasebe (Nürnberg) Braunschweig (5) 34,60
*in Kilometern pro Stunde

4 Gedanken zu „Welcher Bundesliga-Profi rennt am schnellsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.