Bundesliga-Kalender in Website einbetten

Das Einbinden eines Google Kalenders mit Bundesliga-Terminen auf seiner eigenen Website (oder einem WordPress-Blog wie diesem) ist sehr einfach…. siehe Anleitung hier: Google Kalender in html einbinden

Das sieht dann z.B. so aus:

Oder man wählt die Listen-Darstellung der Fußball-Termine – das sieht dann so aus:

Diesen Kalender kann übrigens jeder auf seine eigene Website einbetten – der Kalender ist ja öffentlich – dazu muss man einfach nur so einen Code-Schnipsel in die html-Seite einfügen:

<iframe src="http://www.google.com/calendar/embed?src=spielplan.1.bundesliga%40gmail.com&ctz=Europe/Berlin" style="border: 0" width="800" height="600" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Dieses ist der iFrame-Code für unseren Kalender mit allen Spielen und Mannschaften der 1. Bundesliga. Man kann auf diese Art auch jeden anderen Kalender einbinden, den wir bereitstellen.

Man bekommt den iFrame-Code zum einbetten, wenn man im Google-Kalender-Programm die „Kalender-Einstellungen“ des abonnierten Kalenders aufruft. Dort gibt es ein Feld „Kalender einbetten“ mit dem iFrame-Code. Für den FC Bayern München wäre das z.B.

<iframe src="https://www.google.com/calendar/embed?src=q0uc47v90gltqpojkk76t9mk30%40group.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin" style="border: 0" width="800" height="600" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Dort bei „Kalender einbetten“ kann man auch die Ansicht des zu integrierenden Kalenders verändern, z.B. die Farbe, die Größe, das Layout, oder die Darstellungsform (Tag, Monat, Woche, Listenansicht)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.